Hinterlüftete Fassadensysteme haben viele bauphysikalische Vorteile gegenüber anderen Bauweisen. Sie schützen sicher gegen Energieverschwendung und Schimmelpilze. Darüber hinaus bieten vorgehängte Fassadensysteme noch viele weitere Vorzüge, die Sie bei Ihrer Entscheidung kennen sollten.
Lassen Sie sich überzeugen:



Die Vollschutzfassade

Die vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensysteme geben jedem Haus einen natürlichen Klimaschutz. Die Vollschutzfassade wird nicht direkt auf die Außenwand aufgesetzt, sondern durch einen Zwischenraum von der Dämmung getrennt. Zwischen Fassade und Dämmstoff bildet sich eine kontinuierliche Luftzirkulation, die Feuchtigkeit abführt und sogar bereits feuchte Bausubstanz dauerhaft austrocknet. Die Vollschutzfassaden eignen sich sowohl für die Sanierung von Altbauten als auch für Neubauten.

Entscheidende Vorteile, die überzeugen:

 

  • Ob Schlagregen, Tauwasser oder Baufeuchte: Hinterlüftete Fassaden halten Ihr Haus trocken und geben einen zuverlässigen Feuchteschutz.
  • Die Wärmedämmung unter der Fassade hält im Winter warm und die Hinterlüftung hält im Sommer kühl. Das spart Energie und schafft ein optimales Raumklima.  
  • Mit den Fassadensystemen lassen sich bis zu 13 Dezibel des Außenlärms zusätzlich wegfiltern. Das bedeutet mindestens 50 Prozent mehr Ruhe!  
  • Vorgehängte Fassaden reduzieren die thermische Belastung. Das schont die Bausubstanz nachhaltig.



Energiekosten reduzieren

Die jüngste Vergangenheit hat uns gezeigt, dass Geldanlagen nicht immer sicher sind. Deshalb investieren Sie in sichere Werte – in Ihr Eigenheim. Einmal sinnvoll investiert und Jahrzehnte profitieren.

 

Die Wohnraumbeheizung ist mit rund 75% am Energieverbrauch eines Haushalts beteiligt. Bei ständig steigenden Energiekosten machen sich heute bauliche Maßnahmen des Wärmeschutzes an der Fassade schon in kurzer Zeit bezahlt. Hohe Energieeinsparungen durch eine Fassadensanierung mit verbesserter Wärmedämmung in Verbindung mit einem vorgehängtem Fassadensystem sind garantiert. Besonders vorteilhaft ist dabei, dass das Dämmmaterial als wärmende Gebäudehülle problemlos in die Unterkonstruktion der Fassade eingelegt werden kann. Hierdurch lassen sich auch die hohen Anforderungen der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) ohne großen Zusatzaufwand erfüllen.



Schimmelpilze bekämpfen

Lassen Sie es nicht so weit kommen!

In den weitaus meisten Fällen kommt die Feuchtigkeit am und im Mauerwerk von innen. Durch dichte Fenster und moderne Heizungen wird die Feuchtigkeit aus den Innenräumen nicht mehr selbsttätig abgeführt.
Die Folge sind feuchte Wände mit Schimmelpilzbildung auf und in der Wand mit fatalen gesundheitlichen Folgen und einem erheblichen Sanierungsaufwand.
Ein probates Mittel gegen solche Erscheinungen sind unsere vorgehängten hinterlüfteten Fassaden in Verbindung mit einer ausreichenden Dämmung aus mineralischen Dämmstoffen.



Angenehmes Wohnraumklima

Wärmegedämmte Fassadensysteme gestalten das Wohnraumklima angenehm. Im Sommer schenkt Ihnen die Fassade eine moderate Raumtemperatur, da die Hitze nicht durch das Mauerwerk gespeichert werden kann. Im Winter hingegen bleibt die Wärme da wo sie hingehört - im Wohnraum. Die von den meisten Menschen negativ empfundene Kältestrahlung von Außenwänden wird durch den Einsatz von vorgehängten Fassadensystemen drastisch reduziert. Auf diese Weise trägt die Vollschutzfassade dazu bei, dass Sie sich das ganze Jahr über wohlfühlen und Ihre neue Fassade genießen können.



Dauerhaft beständig

Vorgehängte Fassadensysteme sind mechanisch äußerst stabil, wetterfest, korrosions- und nahezu wartungsfrei. Neuanstriche und Ausbesserungsarbeiten sind überflüssig. Profile und Elemente reagieren im Gegensatz zum Putz flexibel auf Außentemperaturen und bilden daher keine Risse. Die thermische Belastung der Bausubstanz wird reduziert - das erhält den Wert Ihrer Immobilie dauerhaft. Notwendige Reinigungen lassen sich mit einem Hochdruckreiniger denkbar einfach durchführen.



Gestaltung

Der ästhetische Anspruch an eine attraktive Fassade ist die Grundlage der Produktentwicklung. Entsprechend dem Trend zu mehr Farbe bei der Fassadensanierung bieten unsere Fassaden mit einer großen Farbvielfalt ein breites Spektrum an Alternativen. In Kombination mit den unterschiedlichen Produktvarianten lassen sich vom Einfamilienhaus bis hin zu ganzen Wohnanlagen abwechslungsreiche und interessante Gestaltungen realisieren -vom Sockel bis zum Giebel.

Wir beraten Sie gern bei der speziell auf Ihr Haus zugeschnittenen Gestaltung.